Ganzheitliches Gedächtnistraining • Fit durch Denken

Susanne Phillipp • Gedächtnistrainerin
Ganzheitliches Gedächtnistraining • Fit durch Denken

Zitat

»In mei­nem Leben ist etwas nur so lan­ge unmög­lich, bis ich bewei­se, dass es nicht stimmt!«

(John Strelecky)

Seminar auf der Nordseeinsel Spiekeroog
Besondere Dinge auf besondere Weise merken! Ein weiteres Highlight im Jahr 2019 ist das Seminar vom 08. bis 11. März auf Spiekeroog. Dieses Seminar findet in...
Mehr lesen "Seminar auf der Nordseeinsel Spiekeroog"
Kurs im Vitalis Gesundheitszentrum Georgsmarienhütte
Neue Kurse im November 2018! Kurs 1 - Montag, ab 5. November 2018 morgens 9:30 - 10:30 Uhr 6 x je 1 Stunde - Kurs 2...
Mehr lesen "Kurs im Vitalis Gesundheitszentrum Georgsmarienhütte"
Kurs in der VHS Osnabrück
Ganzheitliches Gedächtnistraining (GGT) Volkshochschule der Stadt Osnabrück • Ort: Haus der Volkshochschule, Bergstraße 8, 49076 Osnabrück • Beginn: 7. November 2018 • Uhrzeit: Vormittags von 10:00...
Mehr lesen "Kurs in der <span class="caps">VHS</span> Osnabrück"
Kurse in Bad Iburg
Ganzheitliches Gedächtnistraining Neue Kurse in Bad Iburg ab Januar 2019. • Dienstag Vormittag von 10:00 - 11:00 Uhr Beginn 15. Januar 2019 Kursnummer: DiVo-14818 • Donnerstag...
Mehr lesen "Kurse in Bad Iburg"
Vortrag bei Bahama-Sports Osnabrück-Lüstringen
Vortrag Ganzheitliches Gedächtnistraining (GGT) Fit durch Denken • Ort: Bahama-Sports Lüstringen, Siemensstraße 9-11, 49086 Osnabrück • Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2018 • Uhrzeit: 19:00 - 20:30...
Mehr lesen "Vortrag bei Bahama-Sports Osnabrück-Lüstringen"
Auf der Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg
Vorträge zum Thema »Ganzheitliches Gedächtnistraining« können Sie von mir auf der Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg hören. Diese finden statt im Rahmen verschiedener Gesundheitsvorträge an folgenden...
Mehr lesen "Auf der Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg"
Was wollte ich gerade…
Warum Ganzheitliches Gedächtnistraining? Wir alle kennen die Frage »Was wollte ich noch gerade?« »Wo habe ich nur meinen Autoschlüssel hingelegt?« »Wie heißt nochmal das Hotel, in...
Mehr lesen "Was wollte ich gerade…"

Ganzheitliches Gedächtnistraining.

Wenn sich die Fra­ge stellt, »Was« ist Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning und für »Wen« ist es geeig­net und was dar­an ist der ganz­heit­li­che Gedan­ke, gibt es vie­le Ant­wor­ten. Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning kann jeden anspre­chen, der sich mit sei­ner gei­sti­gen Fit­ness beschäf­tigt. Der sich fragt, war­um ver­ges­se ich Din­ge, Namen oder Fak­ten so schnell wie­der, bezie­hungs­wei­se kann sie mir gar nicht erst mer­ken. Hat es mit dem Alter zu tun? Ja und Nein!
Es hängt von der Lebens­si­tua­ti­on und der Hal­tung zum Leben im All­ge­mei­nen ab. Es gilt hier zu dif­fe­ren­zie­ren; Wer möch­te ler­nen und War­um! Wo pas­siert Ler­nen auto­ma­tisch, wo frei­wil­lig und wo for­dern Schu­le, Aus­bil­dung, Stu­di­um und die beruf­li­che Tätig­keit die gei­sti­gen Fähig­kei­ten und die ent­spre­chen­de Fle­xi­bi­li­tät. Wann hört jeg­li­che Anfor­de­rung ver­meint­lich auf, bezie­hungs­wei­se wird durch die Digi­ta­li­sie­rung ersetzt.
Es geht um die Bewusst­wer­dung des Geflechts von Hal­tun­gen, Mei­nun­gen und Glau­bens­sät­zen, der eige­nen und denen des per­sön­li­chen Umfel­des. Wie posi­tio­nie­re ich mich zum The­ma Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning, das heißt, wie fit will ich sein. Wie kann ich mei­ne Stär­ken erken­nen und mei­ne etwai­gen Schwä­chen erken­nen und wan­deln.
Es gibt 12 Trai­nings­zie­le im Ganz­heit­li­chen Gedächt­nis­trai­ning. Sie geben einen Leit­fa­den, einen Rah­men für das Trai­ning vor.

Das Fenster zur Welt

Je nach Ziel­grup­pe wer­den diver­se Tech­ni­ken ent­spre­chend sinn­voll ein­ge­setzt. Ob eine Grup­pe jun­ger Erwach­se­ner, ein Team Berufs­tä­ti­ger oder Senio­ren, Men­schen mit Demenz, die ein­ge­setz­ten Mne­mo-Tech­ni­ken unter­stüt­zen die jewei­li­gen Res­sour­cen der Teil­neh­mer, gei­stig und kör­per­lich. Kör­per, Geist und See­le wer­den idea­ler­wei­se als Team betrach­tet und durch abwechs­lungs­rei­che Übun­gen glei­cher­ma­ßen ange­spro­chen. Ver­schie­de­ne Mne­mo-Tech­ni­ken regen durch Den­kübun­gen zu logi­schem Den­ken an, sie geben Merk­hil­fen an die Hand und stei­gern die kogni­ti­ven Fähig­kei­ten jedes Ein­zel­nen. So wird durch regel­mä­ßi­ges Trai­ning nach­weis­lich die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit ver­bes­sert.
Die beste Vor­aus­set­zung Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning ken­nen­zu­ler­nen und zu erfah­ren ist Neu­gier­de! Die per­sön­li­che Moti­va­ti­on unter­stützt den Erfolg.
Ziel ist es von sich selbst begei­stert zu sein, denn ein zuver­läs­si­ges Gedächt­nis ist die beste Beloh­nung.
Schon Albert Ein­stein sag­te: „Der intui­ti­ve Geist ist ein hei­li­ges Geschenk, der ratio­na­le Geist ein treu­er Die­ner.“
Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning will Sie inspi­rie­ren sich auf den Weg zu machen, nach­zu­den­ken, eine oder meh­re­re Lösun­gen zu fin­den, neu­gie­rig zu sein! So kön­nen Sie her­aus­fin­den, ob das, was das Ganz­heit­li­che Gedächt­nis­trai­ning Ihnen anbie­tet, von prak­ti­schem Wert für Sie ist und Ihnen dar­über hin­aus hilft Ihr Leben zu ver­bes­sern. Es geht dar­um, was Sie tun und so ver­blüfft fest­stel­len wer­den, wel­che Mög­lich­kei­ten Ihnen offen ste­hen.

Leben in Bewegung

Grund­la­ge mei­ner Ide­en ist das Mot­to: »Fit durch Den­ken!« Die­se Moti­va­ti­on ist in mei­nen Semi­na­ren, Vor­trä­gen, Kur­sen, Work­shops und Coa­chings das Leit­the­ma.  Das kön­nen Ein­zel­coa­chings sein, ler­nen und üben in klei­nen indi­vi­du­el­len Grup­pen und auch Semi­na­re in Fir­men und Unter­neh­men. Dabei ste­hen das Ler­nen und Üben mit Spaß und Freu­de im Vor­der­grund, ohne jede Art von Stress und Lei­stungs­druck!
Gei­sti­ge und Kör­per­li­che Fit­ness sind wesent­li­che Fak­to­ren, um die eige­ne Lei­stungs­fä­hig­keit in Leben und Beruf zu gewähr­lei­sten. Füh­len wir uns wohl, kön­nen wir den Anfor­de­run­gen im täg­li­chen Leben freu­dig begeg­nen. Dar­um: Sor­gen Sie für sich. Hal­ten Sie sich ganz­heit­lich, also gei­stig und kör­per­lich fit, gesund und mun­ter!
Aus die­sem Gedan­ken ent­stand zu mei­ner gro­ßen Freu­de die beson­de­re und erst­ma­li­ge Koope­ra­ti­on mit einer Nia Tea­che­rin. Dadurch ist es mög­lich Sie den ganz­heit­li­chen Gedan­ken unmit­tel­bar erfah­ren zu las­sen; fit durch den­ken und tan­zen!
»Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning & Nia auf Spie­ker­oog«


Ganzheitliches Gedächtnistraining

Susanne Phillipp

Gedächt­nis­trai­ne­rin

zer­ti­fi­zert vom BVGT

fitdurchden­ken

 

Ganz­heit­li­ches Gedächt­nis­trai­ning

Im Gesund­heits­be­reich, in der Päd­ago­gik und auch im GGT
bedeu­tet Ganz­heit­lich­keit die Betei­li­gung von Kör­per, Geist
und See­le. Es för­dert die Kom­mu­ni­ka­ti­on, die Krea­ti­vi­tät und Fan­ta­sie,
das Wahr­neh­men von Gefüh­len und ermög­licht Ent­span­nung.

Das alles stärkt das Selbst­be­wusst­sein!

 

Bei Fra­gen nut­zen Sie bit­te das Kon­takt­for­mu­lar