Die Aus­ge­stal­tung mei­ner Work­shops ist indi­vi­du­ell und wird von mir nach dem jeweils gewünsch­ten Kon­zept erstellt.
Dabei sind Umfang, Dau­er, Teil­neh­mer­zahl und Ver­an­stal­tungs­ort des Wor­shops frei wähl­bar und auf den ent­spre­chen­den Ver­an­stal­ter und die Ziel­grup­pe abge­stimmt.
Das kön­nen ein­ma­li­ge Aktio­nen sein, z.B. in Form eines Gedächt­nis­pfa­des (ger­ne auch im Frei­en) oder zu einem bestimm­ten Anlass;
im Zoo, im Wald, beim Fir­men­ju­bi­lä­um und vie­les mehr!
In einem Work­shop kann der Schwer­punkt auf die Übun­gen im Ganz­heit­li­chen Gedächt­nis­trai­ning gelegt wer­den, ent­we­der in Kom­bi­na­ti­on mit Kör­per- oder Ent­span­nungs­übun­gen.
Spre­chen Sie mich an!

 

zurück