Wir haben den Kurs »Ganz­heit­li­ches Gedäch­nis­trai­ning« als Paar besucht. Auf sehr unter­halt­sa­me Wei­se wur­de uns erklärt, wie das mensch­li­che Gehirn funk­tio­niert, man es durch ver­schie­de­ne Tech­ni­ken trai­nie­ren und die­se Tech­ni­ken prak­tisch anwen­den kann. Dabei wur­de sehr deut­lich, dass jeder Mensch ande­re Denk­mu­ster nutzt, bzw. nut­zen kann. Wich­tig ist dabei die Erkennt­nis, dass es kein »Rich­tig« oder »Falsch« gibt. Die Her­aus­for­de­rung besteht dar­in, neue Denk­mu­ster zu üben und sie für sich zu ent­decken. Dan­ke dafür.